Die Anspannung steigt…

Uebergabe_BekleidungNach Monaten langer Vorbereitung beginnt in 12 Tagen die Deutsche Feuerwehrmeisterschaft in Rostock. Die Suhler Mannschaft sieht sich bestens vorbereitet und hat das Trainingspensum seit vier Wochen nochmal erhöht. Schließlich haben sie ein ehrgeiziges Ziel. Nach einem 10. Platz vor vier Jahren in Cottbus, soll diesmal ein Platz unter den besten acht und damit die Qualifikation zur Feuerwehrolympiade 2017 erreicht werden. Doch bevor es ernst wird startet das Team in ein kleines Trainingslager um sich nochmal bestens vorzubereiten. Aber auch die Erholung wird nicht zu kurz kommen. Dafür fahren alle vom 22.07. – 27.07.16 in den Ferienort Göhren-Lebbin an der Mecklenburger Seenplatte. Hier steht täglich eine morgendliche Trainingseinheit auf dem Plan. Wir werden euch hier täglich berichten.

Aber auch eine Überraschung gab es zum vorletzten Training auf dem heimischen Platz. Die neue Präsentationskleidung konnte in Empfang genommen werden. Dafür bedankt sich die Mannschaft bei ihrem großzügigen Sponsor Herrn Heß von der Anas Kommunikationssysteme GmbH und Herrn Mantlik vom WOSZ Fan Shop GmbH.

Training_15.07.2016_WKT_046 Training_15.07.2016_WKT_024 Training_15.07.2016_WKT_021


Training_15.07.2016_WKT_009 Training_15.07.2016_WKT_004

Schreibe einen Kommentar